So ändern Sie Ihr Gmail-Passwort

Auch wenn der Kunde mit mehr als einer Milliarde Nutzern bis 2016 einer der beliebtesten der Welt ist, bedeutet das nicht, dass sich jeder in jeder Ecke auskennt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Gmail-Passwort in wenigen einfachen Schritten ändern können. Suchen Sie den Abschnitt mit dem Titel Passwort. Dort erfahren Sie, wann Sie es zuletzt geändert haben und ob die zweistufige Überprüfung aktiviert ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort und geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort erneut ein, um Ihre Identität zu bestätigen. So können Sie Ihr passwort bei google ändern und das völlig kostenlos. Sie werden dann aufgefordert, ein neues Passwort einzugeben. Stellen Sie sicher, dass es kompliziert ist, mit einer Mischung aus Zahlen, Buchstaben, Großbuchstaben und Sonderzeichen. Wenn Sie sich Sorgen machen, es zu vergessen, verwenden Sie einen Passwortmanager.

Sobald Sie das Passwort bestätigt haben, ist die Änderung abgeschlossen und Ihr Konto ist schön und sicher. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihre anderen Kontodaten, wie z.B. zweistufige Verifikations- und Wiederherstellungsmethoden, zu überprüfen.

In diesem Android-Zeitalter sind unsere Google-Konten im wahrsten Sinne des Wortes unsere Schlüssel zur Welt.

  • Wir verlassen uns bei so vielen Dingen auf Google-Services, von der Suche, E-Mail mit Google Mail über süße Katzenvideos auf YouTube bis hin zum Cloud-Speicher mit Google Drive.
  • Sie bekommen die Idee. Google weiß, dass der Verlust von Passwörtern etwas ist, das selbst den Besten von uns von Zeit zu Zeit passiert.
  • Es hat es daher ein wenig einfacher gemacht, es wiederherzustellen. Vielleicht möchten Sie Ihr Passwort aus verschiedenen Gründen zurücksetzen, vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Ihr Konto kompromittiert wurde, oder Sie können sich einfach nicht an das Passwort erinnern.
  • Wie Sie jedoch Ihr Passwort für Ihr Google-Konto ändern können, erfahren Sie hier.

Ändern oder Zurücksetzen des Passworts Sie können Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen ändern oder zurücksetzen, wenn Sie es vergessen haben. Ihr Google-Konto-Passwort wird für den Zugriff auf viele Google-Produkte wie Google Mail, Google Docs und YouTube verwendet.

Wie man sein Passwort auf Chromebook ändert

Um Ihr Chromebook-Passwort zu ändern, müssen Sie Ihr Google-Konto-Passwort ändern. Dies kann mit Ihrem Chromebook erfolgen, oder Sie können jeden anderen Computer, Tablett oder Telefon verwenden, der in Ihrem Google-Konto angemeldet ist. Ihr Chromebook-Passwort und Ihr Google-Passwort sind ein und dasselbe; Sie ändern sie genau so, weil Sie nur ein einziges Passwort für alle Ihre mit Google verbundenen Dienste und Geräte verwenden.

Da Ihr Chromebook-Passwort buchstäblich Ihr Google-Passwort ist, können Sie es auf jedem Gerät und jedem Webbrowser ändern, solange Sie bei Google angemeldet sind. Hilfe zur Wiederherstellung des Google®-Kontos und Hinweise zur Wiederherstellung des Gmail®-Passworts

Google® ist ziemlich gut darin, seinen Nutzern die Möglichkeit zu bieten, ihre Daten wiederherzustellen, Gmail® Passwort-Wiederherstellung ist ein Kinderspiel, wenn Sie bei der Kontoanmeldung genügend Sicherheitsinformationen zur Verfügung gestellt haben. Das erste, was Sie ausprobieren möchten, ist die Seite Google Account Recovery. Wählen Sie die Option „Ich kenne mein Passwort nicht“ und geben Sie Ihre Gmail®-Adresse ein, klicken Sie auf Weiter.

Wenn Sie eine Telefonnummer mit Ihrem Gmail®-Konto verknüpft haben, können Sie einen Bestätigungscode anfordern, der in einer Textnachricht gesendet wird, oder Sie können Sicherheitsfragen im Abschnitt „Überprüfen Ihrer Identität“ beantworten.